Aktuell

  • Seminare Predictive Maintenance

    In der Instandhaltung kannte man bis anhin zwei Strategien. Proaktiv: Vorbeugend messen und handeln. Reaktiv: Handeln, wenn der Schaden eingetreten ist. Mit der Digitalisierung eröffnet sich eine dritte Strategie. Prädiktiv: Vorausschauend respektive zustandsorientiert. In diesem Kurs erfahren Sie anhand von konkreten Projekten, wie man einen Betrieb fit für die digitale Instandhaltung trimmt und welche Mehrwerte […]

  • Sieg an der i4Challenge

    Mit unserem Innovationsprojekt ketag4.0 gehören wir zu den Gewinnern der i4Challenge. Die Jury hat aus den 18 Finalisten sechs Gewinner ausgewählt. Die Industry 4.0-Lösungen reichen vom 3D-Druck, IoT, Big Data Analysis, KI, Robotik, Smart Production bis hin zu neuen wirtschaftlichen und sozialen Modellen. Als Gewinner erhalten wir unter anderem zusammen mit der Basel Area Business […]

  • Ehrung für Marcel Fankhauser für die beste Lehrabschlussprüfung

    Im Rahmen der Generalversammlung des SEMA (Schweizerischer Verband der Elektromaschinenbaufirmen) wurde unser Marcel Fankhauser für seine überdurchschnittlich erbrachte Leistung ausgezeichnet und durfte letzten Freitag den Anerkennungspreis für die beste Lehrabschlussprüfung der Automatikmonteure in Empfang nehmen.Das gesamte KETAG-Team ist stolz auf dich und gratuliert von Herzen!

  • Neuer Servicestützpunkt in Langnau

    Dank der Zusammenarbeit mit der Fischer & Cie. AG verfügen wir neu über einen Servicestützpunkt in Langnau. Die Fischer & Cie. AG ist Spezialistin in den Bereichen Stahl, Haustechnik, Baumaterial, Bewehrungsstahl und Arbeitskleidung. Seit diesem Monat ist sie zudem Aufgabe- und Abholungsstelle für Ihr elektrisches Antriebssystem. Haben Sie einen defekten Elektromotor? Bringen Sie ihn an […]

  • Ferienpass

    Die Förderung jünger Menschen ist für uns ein wichtiges Anliegen, weshalb wir dieses Jahr am Ferienpass für Schülerinnen und Schüler der Region Burgdorf teilnahmen. Während drei Vormittagen beschäftigten wir uns mit der Frage «Was ist ein Elektromotor?». Dieses Angebot stiess auf grosses Interesse. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernten, was ein Elektromotor ist und wie er […]

  • Wie nutze ich die Digitalisierung für meine Instandhaltung? Erfahren Sie es!

    In der Instandhaltung kannte man bis anhin zwei Strategien: Proaktiv: Vorbeugend messen und handeln. Reaktiv: Handeln, wenn der Schaden eingetreten ist. Mit der Digitalisierung setzte sich vermehrt eine dritte Strategie durch: Prädiktiv: Vorausschauend respektive zustandsorientiert. In diesem Kurs erfahren Sie anhand von konkreten Projekten, wie man einen Betrieb fit für die digitale Instandhaltung trimmt und […]

  • iService: so unterstützen wir unsere Kunden auch in der aktuellen Situation

    In der aktuellen Situation rund um COVID-19 werden Augmented Reality-Lösungen wichtiger denn je. Beim Angebot „iService“ unterstützen unsere Spezialisten im Servicecenter die Unterhaltsmitarbeiter unserer Kunden beim Umsetzen von Instandhaltungsmassnahmen. Dadurch halten wir die Verhaltensregeln des Bundes problemlos ein und sorgen dafür, dass der Betrieb unserer Kunden sorgenfrei weiterläuft. Erfahren sie hier mehr.  

  • Das KETAG Memory

    Das öffentliche und soziale Leben wird weiter eingeschränkt, da dient unser KETAG Memory als geeignete Beschäftigung. [h5p id=“1″]

  • Training Elektrische Antriebssysteme

    Theorie und Praxis sind dabei unseren Trainings stetig eng verknüpft. Heute durften wir ein Training für die Dörflinger & Partner AG durchführen. Herzlichen Dank.  

  • Vielen Dank für Ihren Besuch bei uns an der Maintenance

    Die Unternehmen Küffer Elektro-Technik AG, BW Service AG, BW Mattmann AG, MB Diagnostik GmbH und Simatec AG bedanken sich herzlich für Ihren Besuch an unserem Stand. Auch dieses Jahr konnten wir wieder viele interessante Gespräche führen und Kontakte knüpfen. Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen war gross und hat uns natürlich sehr gefreut. Gerne schauen wir […]