Juni 2020

Monthly Archives

  • Revision Synchron-Reluktanzmotoren

    In unserer Werkstatt wurden die ersten Synchron-Reluktanzmotoren revidiert. Die Elektromotoren neuster Technologie (IE4) stammen von einer Kühlstrasse eines Lebensmittelherstellers. Sie sind zwar erst zwei Jahre in Betrieb, durch Stromfluss im Wälzlager mussten sie jedoch bereits ausgebaut werden. In unserer Werkstatt Kirchberg wurden sie einer Revision unterzogen. Dabei wurde NAS ein stromisoliertes Wälzlager verbaut, was die […]

  • Zu viel Schmierfett

    Diese Bilder haben uns aus unserer Werkstatt in Basel erreicht. Diese Kugellager wurden zu viel nachgeschmiert. Diese Menge an Fett kann zu einem verfrühten Lagerschaden führen, da das Fett zu einer grossen Erwärmung führt. Und wie auf den Bildern zu erkennen. landet ein Grossteil davon nicht im Lager, wo er gewünscht ist, sondern in der […]

  • Stromdurchfluss bei einem Motor

    Durch einen Lagerschaden ist dieser Motor ausgefallen. Der Kunde hat noch zwei weitere solche Motoren im Einsatz – ebenfalls mit demselben Geräusch. Nach dem Aufschneiden des Wälzlagers die Diagnose: Stromdurchfluss! Um den Stromkreis durch die Lager zu unterbrechen, haben wir das Rollenlager und das Kugellager durch ein Keramikugelklager ersetzt.

  • Individuelle Automationslösungen

    Für unsere Kunden planen und realisieren wir ganz individuelle Automationslösungen. Wir integrieren beispielsweise Automationssysteme in bestehenden Produktionsanlagen. Unser Christoph Geiser erstellte im vorliegenden Projekt die Software für das lineare Transportsystem XTS von Beckhoff.

  • Wicklung mit sehr langer Lebensdauer

    Uns hat ein Bauer letzten Samstag angerufen, sein Belüftungsventilator für den Heustock sei ausgefallen und er habe erst gerade frisches Heu eingefüllt. Ob wir eine Lösung hätten für seinen dringenden Fall. Unverzüglich wurden Lösungen gesucht. Denn es herrscht akute Feuergefahr. Neumotor? Leider nicht möglich da Sonderbauform. Daraufhin wurde die Feuerwehr aufgeboten um die Temperatur des […]

  • Phasenschluss

    Wir durften einem Kunden einen Getriebemotor liefern und nach kurzer Zeit fiel dieser aus. Laut Angabe des Kunden war dieser nur ca. 3h in Betrieb. Nach dem Öffnen stellten wir einen Phasenschluss fest. Wir vermuten einen Windungssschluss, der zur einer erhöhten Temperatur der Spule geführt hat. Diese Spule wurde so heiss das die Phasenisolation geschmolzen […]