Reparatur eines Dosier-Getriebemotors

Ein „Hilferuf“ eines regionalen Holzproduzenten erreichte unser Servicecenter: Bei einem Dosier-Getriebemotor läuft Öl aus dem Motor. Sofort wurden zwei Mitarbeiter aus dem Service und der Werkstatt zum Kunden aufgeboten.
Nach der Demontage des Motors vom Getriebe vor Ort wurde der Motor in unsere Werkstatt gebracht, wo die Wicklung ausgewaschen wurde und nach einer Nacht im Trocknungsofen ist diese wieder so gut wie neu. Ausgelöst wurde der Schaden durch einen defekten Wellendichtring. Dieser wurde wie die Lager ersetzt.
 
„Super Zusammenarbeit von Service und Werkstatt!“, staunt Mott.
Posted in: