Ersatz Zuleitungskabel

  • Beitrags-Kategorie:Projekte

Eine Molkerei hat sich mit einem Kesselrührwerk an uns gewandt, beim Berühren des Kessels würde man einen Schlag bekommen.
Das Messgerät wurde am PE des Prüfstandes und des Kessels kontaktiert, wo wir eine Spannung von ca 100V gemessen haben.
Wo kommt diese Spannung her?
Diese Spannung hat ihren Ursprung im Netzfilter des Frequenzumrichters. Durch den Filter fliesst ein kleiner Strom gegen den PE. Durch einen Unterbuch des PEs im Zuleitungskabel wird der Strom nicht abgeleitet. Was sich bei Berührung als “unangenehmes” Kribbeln äussert.
Nachdem wir das Zuleitungskabel ersetzt haben, waren keine Spannungen mehr messbar.