April 2018

Monthly Archives

  • Rüttlerantrieb

    Die Lagerung eines Rüttlerantriebs ist ausgeschlagen. Dadurch streifte der Rotor das Blechpaket des Rotors. Der entstandene Schaden ist deutlich sichtbar. Eine Reparatur des Pakets macht aus wirtschaftlicher und energetischer Sicht keinen Sinn. Deshalb wurde eine neue Blechpaket bestellt, eingebaut und schliesslich gewickelt.

  • Umzug einer Bandschleifanlage

    Die Bandschleifanlage eines Stanztechnikbetriebs musste intern in seinem Betriebsgebäude verschoben werden. Damit die Anlage nach dem Umzug wieder zuverlässig in Betrieb genommen werden konnte, mussten die elektrischen Verbindungen, Leistungs- und Steuerkabel sowie Kommunikationsleitungen, mit dem Schema abgeglichen, bezeichnet und elektrisch getrennt werden. Eine Fleissarbeit, die sich erst beim Wiederanschliessen bemerkbar resp. bezahlt macht. Nach dem […]

  • Neuwicklung eines Liftmotors

    Bei einem älteren Liftantrieb trennte sich die Schweissverbindung einiger Stäbe der Rotor-wicklung zum Kurzschlussring. Dieser Schaden bewirkte eine Überlastung der Statorwicklung, worauf auch diese Schaden nahm. Somit hatte der Motor einen elektrischen Totalschaden was zu einem ungeplanten Ausfall der Liftanlage beim Kunden führte. Da es sich um einen exotischen Liftantrieb mit 24-poliger Wicklung und 144 […]

  • Modifizierung von Getriebemotoren

    Die Intralogistik eines Kunden aus dem Bereich Lebensmittel wird im Zuge des Werterhalts modernisiert. Die alten Getriebemotoren sind mit einer Magnetbremse versehen, damit die Verzögerungszeit möglichst kurz bleibt. Durch die vielen Schaltzyklen sind die Bremsen aber immer wieder der Auslöser für den Ausfall der Antriebe. Um die Schwachstelle zu beseitigen, werden die Antriebe durch Getriebemotoren […]

  • Retrofit der Steuerung einer Pulverbeschichtungsanlage

    Nach 40 Jahren Betrieb ging es der Steuerung der Pulverbeschichtungsanlage eines Kunden an den Kragen. In enger Zusammenarbeit mit dem Instandhaltungsteam vor Ort wurde die neue Steuerung unter Berücksichtigung der Anforde­rungen aus der Risikoanalyse geplant. Nachdem das neue Elektroschema gezeichnet war, startete der Aufbau und die Verdrahtung der Schaltschränke. Innerhalb von drei Wochen wurden diese […]